Breakout-Rooms einrichten

Beachten Sie, dass diese Funktion für Ihre Veranstaltung möglicherweise nicht verfügbar ist.

Written By Victoria Note (Super Administrator)

Updated at July 14th, 2022

Breakout-Rooms

Beachten Sie, dass diese Funktion für Ihre Veranstaltung möglicherweise nicht verfügbar ist. Dies hängt davon ab, an welcher Veranstaltung Sie teilnehmen. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit der Funktion erhalten Sie bei den Veranstaltern.


Was sind Breakout-Rooms?

Breakout Rooms bestehen aus einem oder mehreren Gruppenanrufen innerhalb Ihres Standes, bei dem Sie die Teilnehmer treffen können. Breakout Rooms ermöglichen es Ihnen und den Teilnehmern sich in einer komfortablen Umgebung in Ruhe auszutauschen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Breakout-Rooms zu nutzen. Sie können für Fragerunden, Präsentationen über Ihr Unternehmen, Workshops usw. genutzt werden.

Sobald der Breakout Room Ihres Unternehmens bei der Veranstaltung aktiv ist, wird im Veranstaltungsbereich Ihres Recruiter-Kontos der Tab "Breakout Rooms" angezeigt.


So richten Sie Ihren Breakout-Room ein

Im Tab „Breakout-Rooms“ können Sie Ihren Breakout-Room einrichten. Dazu bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten:

Option A: Mit Ihrem bevorzugten Tool
Hier können Sie die Kontrolle über Ihren Breakout-Room übernehmen, indem Sie den Anruf in Ihrem bevorzugten Videokonferenz-Tool einrichten. Zum Beispiel in Zoom, Microsoft Teams oder Google Meets.
Um Breakout-Rooms mit Ihrem bevorzugten Programm einzurichten, befolgen Sie die Schritte bei Punkt 1.

Option B: Mit Graduateland's Zoom-Konto 
Hier können Sie den Breakout-Raum hosten, indem Sie das von Graduateland ausgesuchte  Videoanruf-Tool verwenden - Zoom.
Um Breakout-Rooms mit einem Graduateland Zoom-Konto einzurichten, befolgen Sie die Schritte bei Punkt 2.

Zu beachten: Sie können nur einen Breakout-Room in Ihrem Stand anlegen. Die enstspricht einem Videoanruf. Der Breakout-Room steht Ihnen während des gesamten Veranstaltungstages/der gesamten Veranstaltungstage zur Verfügung. Sie können mehrere Sitzungen zu verschiedenen Zeiten im selben Raum abhalten, solange sie sich nicht überschneiden. 
Sie können ihn mit einem physischen Besprechungsraum vergleichen, auf den Sie während der Veranstaltungszeiten Zugang haben. Sie können diesen Raum für eine lange Besprechung oder für mehrere kurze Besprechungen/Sitzungen nutzen. 

1. Verwenden Sie Ihr bevorzugtes Tool (Option A)


Sie können ein Ihnen vertrautes und bevorzugtes Videoconference-Tool verwenden, wie z.B. Teams, Zoom oder Google Meets. Auf diese Art und Weise können Sie frei entscheiden, welche Einstellungen Sie für das Meeting wählen und wie Sie den Breakout-Room verwalten möchten.

  1. Richten Sie das Meeting in Ihrem bevorzugten Tool ein (z. B. Microsoft Teams, Zoom, Google Meets). Wenn Sie an einer eintägigen Veranstaltung teilnehmen, brauchen Sie nur eine Meeting anlegen. Innerhalb dieses Meetings können Sie dann am Veranstaltungstag eine Breakout-Room-Sitzung oder mehrere Sitzungen nacheinander  abhalten. Wenn Sie an einer mehrtägigen Veranstaltung teilnehmen, müssen Sie pro Veranstaltungstag  ein Meeting anlegen. 

  2. Kopieren Sie den Link/die Links und fügen Sie den Beitritts-Link für Teilnehmer und den Beitritts-Link für Gastgeber ein. Abhängig von dem genutzten Tool, kann dies der Gleiche Link sein.

  3. Geben Sie den Namen, die Beschreibung und die Uhrzeit für Ihre Sitzung ein. Teilnehmer können die Sitzung an Ihrem Stand sehen und sie zu ihrem Tagesplaner hinzufügen. Zur Erinnerung: Es handelt sich um denselben Videoanruf, der im Hintergrund läuft.

  4. Sie können mehrere Sitzungen in Ihrem Breakout-Room einrichten, z.B. wenn Sie unterschiedliche Themen behandeln oder zu unterschiedlichen Zeiten  unterschiedliche Zielgruppen ansprechen möchten. Auf diese Weise können Sie einen Zeitplan für Ihrem Breakout-Room erstellen.

  5. Starten Sieden Breakout-Raum über die „Meeting über APP hosten“-Schaltfläche  zum gewünschten Zeitpunkt. Weitere Teammitglieder können via der "Meeting beitreten"-Schaltfläche dem Breakout-Room beitreten.


2. Verwenden Sie das Zoom-Konto von Graduateland (Option B)

Wenn Sie nicht ihr bevorzugtes Tool benutzen möchten, können Sie auch das Zoom-Konto von Graduateland verwenden. In diesem Fall ist es erforderlich, dass Sie sich als Host die Zoom APP herunterladen.

  1. Geben Sie den Namen, die Beschreibung und die Uhrzeit Ihrer Sitzung ein. Teilnehmer können die Sitzung an Ihrem Stand sehen und zu ihrem Tagesplaner hinzufügen.

  2. Sie können mehrere Sitzungen in Ihrem Breakout-Room einrichten, z.B. wenn Sie unterschiedliche Themen behandeln oder zu unterschiedlichen Zeiten  unterschiedliche Zielgruppen ansprechen möchten. Auf diese Weise können Sie einen Zeitplan für Ihrem Breakout-Room erstellen.

  3. Starten Sieden Breakout-Raum über die „Meeting über App hosten“-Schaltfläche zum gewünschten Zeitpunkt. Weitere Teammitglieder können via der "Meeting beitreten"-Schaltfläche dem Breakout-Room beitreten.


Wichtig: Um das Zoom-Konto von Graduateland verwenden zu können ist es notwendig, dass sie den Breakout-Room schon im Voraus einrichten.


So sehen Breakout-Rooms für Kandidaten aus

  • Die Teilnehmer finden Ihren Breakout-Room an Ihrem Stand.
  • Wenn Teilnehmer mit der Maus über den Namen der Sitzungen fahren, wird die von Ihnen hinzugefügte Beschreibung angezeigt.
  • Teilnehmer können an den Sitzungen teilnehmen, indem sie auf den entsprechenden Namen der Sitzungen klicken und zu jederzeit ein- oder aussteigen. Wenn ein Teilnehmer einer Sitzung beitritt, bevor diese begonnen hat, wird er aufgefordert zu warten oder einer vorherigen Sitzung beizutreten.

Weitere Informationen für hybride Events

Wenn Sie an einer hybriden Veranstaltung teilnehmen, können Sie entscheiden, ob die Sessions online, persönlich oder sowohl online als auch vor Ort stattfinden sollen.

1. So richten Sie nur Online-Sessions ein

Wenn Sie ausschließlich Online-Sitzungen durchführen möchten, richten Sie diese wie im Tab "Breakout-Räume" dieses Artikels beschrieben ein. Es wird automatisch ein Link erstellt, um dem Raum virtuell beizutreten.


2. So richten Sie Online- und Offline-Sessions ein

Wenn Sie möchten, dass die Teilnehmer online und offline teilnehmen, würden Sie dies wie im Tab "Breakout-Räume" dieses Artikels beschrieben einrichten. Zusätzlich müssen Sie einen physischen Standort angeben.

Tipp: Wenn Sie mehrere Breakout-Room-Sitzungen vor Ort veranstalten, können Sie für jede Sitzung einen unterschiedlichen Ort hinterlegen.


3. So richten Sie nur Offline-Sitzungen ein

Wenn Sie möchten, dass der Breakout-Raum nur in Person am physischen Veranstaltungsort verfügbar ist, können Sie die 3. Option auswählen. Die Kandidaten können angebotene Session in Ihrem Stand einsehen, inklusive der Lokation. Allerdings können sie in diesem Fall nicht online an der Session teilnehmen.

Tipp: Wenn Sie mehrere physische Breakout-Room-Sessions veranstalten, können Sie für jede Sitzung einen unterschiedlichen Ort hintlergen.


Wie Kandidaten Breakout Rooms Sessions wahrnehmen

Über Ihren Stand können die Kandidaten sehen, wo die von Ihnen veranstalteten Sessions stattfinden. Zudem können sie diese Informationen in ihrem Tagesplaner oder in dem allgemeinen Veranstaltungsprogram einsehen.

Delete

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Wann werden die Schaltflächen "Beitreten" und "Hosten" aktiviert?

Die Schaltflächen "Beitreten" und "Hosten" werden am Tag der Veranstaltung aktiviert.
Denken Sie daran, die Sitzung mit der "Hosten" Schaltfläche zu beginnen.

Warum muss ich Breakout-Rooms über das Zoom-Konto von Graduateland im Voraus planen?

Breakout Rooms, die über das Zoom-Konto von Graduateland gehostet werden, müssen im Voraus geplant sein, da unser System circa 15 Minuten braucht um das Zoom-Meeting zu generieren.

Kann ich parallele Breakout-Rooms haben?

Nein. Pro Stand ist es möglich einen Breakout-Room zu erstellen. Sie können innerhalb dieses Breakout-Rooms allerdings so viele Sitzungen im Zeitrahmen der Veranstaltung erstellen wie Sie wollen.

Können alle Teammitglieder Sitzungen in den Breakout-Rooms ausrichten? 

Ja, alle Teammitglieder können Breakout-Room-Sitzungen durchführen. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass sie die Zoom-App heruntergeladen haben und zum Stand hinzugefügt wurden.

Müssen sich Benutzer für den Breakout-Room registrieren?

Nein, Benutzer können nach Belieben in den Anruf ein- und aussteigen.

Kann ich eine Breakout Room Session löschen?

Ja, wenn Sie eine bereits hinzugefügte Session eines Breakout Rooms löschen möchten, können Sie auf das "Mülleimer" Symbol neben der entsprechenden Session drücken. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Löschen der Session auf "Speichern" drücken.

Wie viele Teilnehmer können an einem Breakout Room teilnehmen?

Das hängt davon ab, wie Sie Ihren Breakout Room einrichten. Wenn Sie Ihr eignes Tool verwenden, hängt die maximale Anzahl an Teilnehmern von den Einstellungen des jeweiligen Tools ab. Wenn Sie unseren Zoom Account nutzen, können maximal 100 Teilnehmer zur selben Zeit einen Breakout Room besuchen.